Unser gemeinsames Leitbild

Wir bekennen uns zu dem Slogan „ Bildung schafft Kultur“ und treten
dafür ein, Erwachsenenbildung und Kultur in gleichem Maße, sowohl
für die Bewohner unserer Gemeinde als auch für die nähere Umgebung
anzubieten. Als offener Verein sind alle eingeladen an unseren
Veranstaltungen und Projekten teilzunehmen.
Im Bereich Kultur bieten wir mit unserem Leitprojekt „Musikalischer
Innviertler Sommernachtstraum“, den heimischen Musikern (im Bereich
Klassik, Operette, Musical, Jazz) eine überregionale Bühne an.

Bei unseren Aktionen und Veranstaltungen legen wir besonderen Wert
auf Qualität. Auch die Quantität soll den realistischen Vorstellungen und
Bedürfnissen der Bevölkerung und der Mitglieder entsprechen. Im Sinne
der Qualität achten wir auf die fachliche Eignung unserer Referenten.

Mit unseren Veranstaltungen und Aktionen wollen wir alle
Bevölkerungsschichten ansprechen und damit eine Verbesserung
der Lebensqualität schaffen und erhalten.

Wir wollen durch unsere Arbeit den Menschen Denkanstöße für die
Zukunft geben. Dabei orientieren wir uns nach Möglichkeit an den
kulturellen Wurzeln unseres schönen Innviertels.

Ein großes Interesse besteht bei der Gestaltung und Entwicklung unseres
Ortes (Dorferneuerung). Wir sind bereit, uns aktiv daran zu beteiligen.

Zu unserem Handeln gehört nicht nur ein guter Kontakt zu den anderen
Vereinen und Institutionen in unserer Gemeinde und den Nachbargemeinden,
sondern auch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Wir reagieren auf aktuelle Hinweise der Bevölkerung und richten unser
Programm danach aus. Dadurch verstehen wir uns im Bildungs- und
Kulturbereich als Nahversorger.

Wir sind bestrebt, unsere Arbeit effizient zu machen und persönliche Kontakte
zu pflegen. Weiters ist es uns ein Anliegen, Veranstaltungen anderer Vereine
und Institutionen zu besuchen.

Die Bevölkerung wird termingerecht von unseren Veranstaltungen durch
Aussendungen, Plakaten, Ankündigungen in der Gemeindezeitung sowie
in den lokalen Medien wie Tips, Bezirks Rundschau, Rieder-Schärdinger
Magazin, OÖ-Nachrichten, Rieder Volkszeitung, etc. in Kenntnis gesetzt.